Lunderland - News und häufig gestellte Fragen - - Neueste FAQ-Beiträge Antworten auf häufig gestellte Fragen http://faq.lunderland.com Sind die Lunderland-Fleischdosen für Katzen geeignet? Im Prinzip sind unsere Dosen als Zusatzfuttermittel für Katzen geeignet. Katzen vertragen sie gut und nehmen sie in der Regel (bis auf die Wildfleisch-, Pferdefleisch- und Schafdose, aber auch dies ist von Katze zu Katze verschieden…..) gut an.

Allerdings sind die Dosen ohne synthetische und chemische Zusätze. Daher enthalten sie auch kein zugesetztes Taurin.
Da der Gehalt an natürlichem Taurin des rohen Fleisches durch die Kochung reduziert wird und Katzen ganz dringend ausreichend Taurin für Ihre Gesundheit brauchen, sind unsere Dosen ohne weitere Zusätze als DAUER-ALLEINFUTTERMITTEL für Katzen nicht geeignet.

Wenn Sie die Dosen allerdings im Wechsel mit Trockenfutter / Rohfleisch oder Dosen mit Taurinzusatz geben, brauchen Sie sich diesbezüglich keine Gedanken zu machen.

Dasselbe gilt für den Fall, das Ihre Katzen Freigänger mit ausgeprägtem Jagdtrieb sind und die Dosen nur der Zufütterung dienen. Oder wenn das Dosenfleisch regelmäßig mit Grünlippmuschelpulver bestäubt wird, da dieses Muschelpulver einen sehr hohen Gehalt (2,4%) an natürlichem Taurin aufweist. Grünlippmuschelpulver können Sie bei uns in der Rubrik Futterergänzung erwerben.


Taurin aus der Apotheke empfehlen wir nicht, da es sich hier meist um synthetische Produkte handelt, welche aus gutem Grund als „Gefahrenstoff“ (Klasse 8, ätzend) klassifiziert und dementsprechend problematisch in der Handhabung durch Laien ist.
Ebenso ist es bei der ausschließlichen Verwendung unserer Fleischdosen sinnvoll, ein Calciumprodukt (zum Beispiel unseren Algenkalk oder das Bio-Eierschalenmehl) und ein Leberprodukt (rohe Rinderleber 1-2-mal in der Woche oder kurmäßig Lebertran gemäß Dosierempfehlung) zuzufüttern.

]]>
http://faq.lunderland.com/index.php?action=artikel&cat=6&id=43&artlang=de http://faq.lunderland.com/index.php?action=artikel&cat=6&id=43&artlang=de Fri, 26 Oct 18 11:07:00 +0200
Sind die Dosen glutenfrei? Die Lunderland-Dosen und die Fleischdosen von Boos (Mix-Dosen) sind komplett getreidefrei, enthalten also auch kein Gluten.
Bei den Boos Menüdosen enthalten die Sorten Rindfleischmenü, Schaf-Menü, Wild-Menü und Hühnerfleisch.Menü Reis als Getreideanteil.
Laut Deutsche Zöliakie Gesellschaft e. V. wird die Getreidesorte Reis jedoch als Gluten frei eingestuft (vgl. http://www.dzg-online.de/glutenfreie-nahrungsmittel.29.0.html).
Wir gehen daher davon aus, dass Sie im Rahmen einer Gluten freien Fütterung alle unsere Dosen geben können.

]]>
http://faq.lunderland.com/index.php?action=artikel&cat=6&id=42&artlang=de http://faq.lunderland.com/index.php?action=artikel&cat=6&id=42&artlang=de Mon, 13 Jun 16 12:12:00 +0200
Kann ich Grünlippmuschelpulver unter Trockenfutter mischen? Grundsätzlich ja, aber!

Die Grünlippmuschel ist ein relativ "feinpuderiges" Pulver.
D. h. wenn Sie die Muschel über Trockenfutter streuen, besteht die Gefahr, dass der Hund kräftig ausatmet und damit das Pulver verbläst.

Bei Hunden, die ausschließlich mit Trockenfutter gefüttert werden, empfehlen wir eher, das Pulver als Leckerchen zu verabreichen, z. B. in einer Scheiben Wurst oder an einem Klüpchen Butter anhaftend.

]]>
http://faq.lunderland.com/index.php?action=artikel&cat=12&id=41&artlang=de http://faq.lunderland.com/index.php?action=artikel&cat=12&id=41&artlang=de Tue, 10 May 16 12:28:00 +0200
Woher kommen "Schlieren" im Kokosölglas? Unser Kokosöl wird im flüssigen Zustand maschinell abgefüllt. Durch die Abkühlung wird dann aus Öl das weisse Kokosfett. Das Produkt zieht in sich zusammen und bildet Hohlräume im Glas. Diese sind als "Schmierfilm" von aussen zu sehen.]]> http://faq.lunderland.com/index.php?action=artikel&cat=12&id=40&artlang=de http://faq.lunderland.com/index.php?action=artikel&cat=12&id=40&artlang=de Mon, 14 Mar 16 16:07:00 +0100 Woher kommen kleine dunkle Schwebstoffe im Kokosöl? Unser Kokosöl wird kaltgepresst und gefiltert, jedoch nicht raffiniert. Die schwarzen Rückstände / Punkte sind kleiste Partikel der Kokosnussschale. Durch die Filterung der Rohware werden nicht alle dieser Schwebstoffe entfernt. Da das Naturprodukt nicht mit
Erhitzungen oder anderen Eingriffen gestresst wird bleiben diese kleinen Bestandteile. Im Laufe der Wochen u. Monate der Lagerung der Gläser bildet sich ein dunkler Kreis um die Schalenpunkte. Wir haben uns für die (nicht so gründliche) Filterung statt der Raffination entschieden, weil die Partikel gesundheitlich völlig unbedenklich sind, die wertgebenden Bestandteile des Öls jedoch bei weitem besser erhalten bleiben als bei der Raffination.]]>
http://faq.lunderland.com/index.php?action=artikel&cat=12&id=39&artlang=de http://faq.lunderland.com/index.php?action=artikel&cat=12&id=39&artlang=de Mon, 14 Mar 16 16:03:00 +0100